sabine maia
sabine maia

Sitzungsablauf

Durch ein ca. 20 minütiges Coaching - Gespräch wird der für die Klientin/den Klienten optimale Einstieg in die Sitzung ermittelt. Dadurch wird gewährleistet, dass beim Testen nicht oberflächliche Störungen behandelt werden, sondern der Zugang zu tiefer liegenden Informationen möglich wird.

 

Mittels Muskeltest (deltoideus anterior) werden dann Vortests (Wasserhaushalt, Grundbalance etc.) durchgeführt und das Thema fixiert.

 

Dabei steht die Klientin/der Klient, der testende Kinesiologe – in diesem Fall ich – sitze. Durch den Muskeltest kann direkt mit dem Körper kommuniziert und unbewusste Bereiche angesprochen werden. Auf diese Art werden diverse Stressoren zum Thema gefunden und gesammelt. Mit einbezogen werden dabei Muskeln, Motorik, Atmung, Gedanken, Emotionen, Meridiane, etc. und durch gezielte Auflösung der gesammelten Stressoren am Ende der Sitzung wird die Energie wieder zum Fließen gebracht.

 

Eure Themen werden selbstverständlich vertraulich behandelt – ich unterliege der Schweigepflicht.

 

Die Klientin/der Klient trägt Eigenverantwortung – ich respektiere eure Entscheidungen.

 

Damit ermögliche ich euch einen Raum der Offenheit, der Wertschätzung und des Vertrauens.

!!!AKTUELLES!!!